HomeBesucherProgrammeMagazineBeraterAusstellerMedien PRPartnerKontakt

Bildungswege


14 Jahre - was nun?

Nach der vierten Klasse Hauptschule muss man sich entscheiden ob man in Richtung einer Berufsausbildung (polytechnische Schule und Lehre) tendiert oder ob man eine weiterführende Schule besuchen möchte.

•  Möglichkeiten der beruflichen Ausbildung: polytechnische Schule, Lehre und Berufsschule.
•  Möglichkeiten einer weiterführenden Schullaufbahn: Einstieg in eine BMS, BHS oder AHS.


18 Jahre / Matura - was nun?

 

Mit der Matura in der Tasche ist für viele ein Universitätsstudium die logische Folge – zweifellos eine sinnvolle Bildungsentscheidung.

Neben der klassischen akademischen Ausbildung gibt es noch eine Vielzahl an Alternativen. Zum Beispiel der Besuch einer der Fachhochschulen, deren Praxisbezug für den Start ins Berufsleben von Vorteil ist.

Lehre nach der Matura – auch für Maturanten besteht die Möglichkeit einer praxisorientierten Lehrausbildung (wobei sich die Lehrzeit durch die Matura meist um ein Jahr verkürzt).

Oder wie wäre es mit dem Besuch eines fachspezifischen Kollegs? Wer sich für soziale und pädagogische Berufe interessiert, kann sich in einer der pädagogischen Akademien einschreiben.


Informationsmöglichkeiten

Es fällt mir schwer, mich für eine weiterführende Schule zu entscheiden – wo finde ich Unterstützung?

 

Am liebsten möchte ich eine Lehre machen - doch welche Berufe kommen für mich in Frage? Wo kann ich mehr über meinen Traumberuf herausfinden?

 

Überhaupt: Treffe ich die richtige Bildungs- bzw. Berufsentscheidung?

 

Antworten auf diese und weitere Fragen, sowie Informationen und Linktipps zu Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es auf dieser Website.